[email protected]

Heim zu Erdogan – Geschenk an die ATIB

Heute in den frühen Morgenstunden haben Aktivisten in Linz ein symbolisches Flugticket mit dem Aufdruck „Gratis Heimflug zu Erdogan“ als Geschenk vor das örtliche Büro von ATIB, des Dachverbands der Türkisch-Islamischen Kulturvereine, abgelegt.

73% der Türken in Österreich haben für das Referendum zur Einführung des Präsidialsystems in der Türkei gestimmt. Das ist beinahe europaweiter Rekord, nur in Belgien waren es noch mehr. Damit haben die hier lebenden Türken klar gezeigt, wo ihre Loyalitäten liegen und dass sie die konservative und autoritäre Politik Erdogans befürworten. Dennoch wählen sie in Österreich zur überwiegenden Mehrheit SPÖ und Grüne. Das sind Parteien, die mit den Ansichten Erdogans völlig unvereinbar sind. Sie tun es nur, weil diese Parteien für die Masseneinwanderung sind. Umgekehrt profitieren die Einwanderungsparteien davon, dass sie sich ihre eigene Wählerschaft importieren und geben für kurzsichtige Parteiinteressen ihr Land preis. ATIB und ähnliche Organisationen spielen eine zentrale Rolle in dieser Verflechtung.

Wir sagen klar: die Türken werden nicht die Zukunft Europas sein! Die Integration ist gescheitert, und es ist Zeit für die erdogantreuen Türken, die Rückreise in ihre Heimat anzutreten!