Hat ein Mann 62 Jahre lang vorgetäuscht, taub und stumm zu sein, um nicht auf seine Frau zu hören?

Bild über Claudia Burlotti / Getty Images

Anspruch

Ein Mann aus Connecticut täuschte 62 Jahre lang vor, taub und stumm zu sein, um nicht auf seine „nervig gesprächige“ Frau zu hören.

Bewertung

Falsch Falsch Über diese Bewertung

Ursprung

Im März 2019 wurde in den sozialen Medien eine Geschichte über einen Mann aus Connecticut bekannt, der eine drakonische Strategie entwickelte, um mit seiner „nervig gesprächigen“ Frau zu leben. Laut der Geschichte Der Mann, der von der Website World News Daily Report (WNDR) stammt, gab vor, mehr als sechs Jahrzehnte lang taub und stumm zu sein, um nicht auf seinen Ehepartner hören zu müssen. Dann wurde er erwischt.

Ein Mann aus Waterbury in Connecticut muss sich scheiden lassen, nachdem seine Frau herausgefunden hat, dass er nicht wirklich taub ist und dies seit mehr als 62 Jahren vortäuscht, um nicht auf sie hören zu müssen.



Laut Scheidungspapieren sprach der 84-jährige Barry Dawson in den Jahrzehnten, in denen sie zusammen lebten, kein einziges Wort vor seiner 80-jährigen Frau Dorothy.

Frau Dawson lernte Gebärdensprache, um mit ihrem Ehemann kommunizieren zu können, sagt aber, dass er immer noch nicht wirklich kommunikativ war.

„Ich habe zwei Jahre gebraucht, um zu lernen, mit meinen Händen zu kommunizieren. Sobald ich gut darin war, bekam er Probleme mit seinem Sehvermögen. Jetzt, wo ich daran denke, hat er das wahrscheinlich auch vorgetäuscht! “

Der Kicker ist, dass sein Geheimnis angeblich herausgefunden wurde, als Dorothy Dawson ein YouTube-Video von Barry sah, der in einer Karaoke-Bar sang.

Wenn das alles zu empörend klingt, um wahr zu sein, gut zu dir. Es ist alles erfunden.World News Daily Reportist ein berüchtigter Anbieter von Junk-News, wie der Haftungsausschluss am Ende jeder Seite bestätigt:

Der World News Daily Report übernimmt jegliche Verantwortung für den satirischen Charakter seiner Artikel und für den fiktiven Charakter ihres Inhalts. Alle Charaktere, die in den Artikeln auf dieser Website erscheinen - auch solche, die auf echten Menschen basieren - sind völlig fiktiv und jede Ähnlichkeit zwischen ihnen und einer lebenden, toten oder untoten Person ist ein reines Wunder.

Artikel auf der Website werden häufig von Bildern begleitet, die aus aktuellen Nachrichtenartikeln auf anderen Websites stammen. In diesem Fall verwendete WNDR Fotos eines tatsächlichen Florida Paar , heiratete 67 Jahre, deren Scheidung 2017 aufgrund der riesigen Immobilienbestände, die vom Gericht aufgeteilt werden mussten, eine Neuigkeit war.