Hat Pat Robertson Melania Trump 'Can Heal Gays' angestarrt?

Bild über ein katz / Shutterstock, Inc.

Anspruch

Der Televangelist Pat Robertson sagte, dass das 'Starren' auf First Lady Melania Trump 'Homosexuelle heilen' könnte.

Bewertung

Falsch Falsch Über diese Bewertung

Ursprung

Am 17. Februar 2017 wurde dieNewsloWebsite veröffentlicht ein Artikel Die Berichterstattung, dass der Televangelist Pat Robertson gesagt hatte, First Lady Melania Trump anzustarren, sei eine Aktivität, die ausreiche, um Homosexuelle zu heilen:

Als der Führer der christlichen Konservativen, Pat Robertson, im vergangenen Juli in seiner TV-Show 'The 700 Club' über den RNC-Kongress sprach, gelang es ihm erneut, das Thema in eine Kontroverse um Melania Trumps Rede zu verwandeln. Robertson hatte vielen Leuten zugestimmt, als er sagte: 'Trumps Redenschreiber sollte dafür entlassen werden - oder ein paar Zeilen von Frau Obama ausleihen.' Aber dann wurde der Televangelist gruselig, als er anfing, über Mrs. Trumps Aussehen zu sprechen, als er sagte: 'Wir haben die Sprache in dieser Rede erwähnt, obwohl sie absolut großartig war und ich denke, deshalb wollten sie sie anziehen. Sie hatte ein wunderschönes Kleid und ist eine wunderschöne Frau. Trump weiß, wann er einen Gewinner hat. '



In letzter Zeit war er wieder dabei. In der jüngsten Folge seiner Show argumentierte der Televangelist, dass der einzige Grund, warum die Mainstream-Medien Präsident Donald Trump ins Visier nehmen, erneut seine Frau sei. Robertson meinte, dass die Schönheit von First Lady Melania Trump so unglaublich ist, dass „man sich von der Plage des Homosexualismus befreien kann, wenn man sie nur eine Zeit lang anstarrt“. „Sie wissen, wie es diesen urbanen Mythos gab, dass Männer ihr natürliches Leben verlängern können, indem sie nur nackt anstarrenweibliche Brüstefür 10 Minuten am Tag? Nun, das ist ähnlich, mit einem entscheidenden Unterschied: Es ist kein urbaner Mythos “, sagte Robertson. 'Sie ist eine echte schwule Flüstererin, diese.'

Newslo(zusammen mit Schwesterseiten Religion es ,Politiker, undPolitisch) kombinieren typischerweise ein winziges Körnchen Wahrheit mit einem Gleichgewicht von Lügen, wie es im oben zitierten Material der Fall war. Newslos Trio vongefälschte NachrichtenWebsites enthalten eine Schaltfläche, mit der Leser Fakten anzeigen oder Fakten ausblenden können. Da jedoch standardmäßig alle Inhalte im Modus „Fakten ausblenden“ angezeigt werden, sind den meisten Besuchern die von ihnen hinzugefügten fiktiven Verzierungen nicht bekannt:

In diesem Fall Pat Robertson Bemerkungen Dass Mrs. Trump eine 'liebenswerte Frau' ist, hat er am 16. Juli 2016 auf CBN wirklich gesagt, aber der Rest des Newslo-Artikels wurde hergestellt, und Robertson hat Mrs. Trump nie als 'echten schwulen Flüsterer' bezeichnet. Robertson ist ein häufigerZielvon Newslo und seinen Brüdern, wo Segmente aus dem 700 Club werden regelmäßig verschönert, um geteilte Erfindungen zu schaffen.