Hat der US-Repräsentant Ocasio-Cortez Cum Laude von der Boston University abgeschlossen?

Bild über Getty Images

Anspruch

Alexandria Ocasio-Cortez absolvierte 2011 das College of Arts and Sciences der Boston University mit Auszeichnung.

Bewertung

Wahr Wahr Über diese Bewertung

Ursprung

Am 2. April 2019 wurde US-Präsident Donald Trump verwiesen an die US-Repräsentantin Alexandria Ocasio-Cortez als „junge Barkeeperin“ während eines Fundraising-Dinners für das National Republican Congressional Committee. Trump war natürlich kaum die erste, die Ocasio-Cortez als unerfahren oder unqualifiziert für ihre Position im Kongress bezeichnete. Seit sie die wurde jüngste Als Frau, die bei den Zwischenwahlen 2018 in diese gesetzgebende Körperschaft gewählt werden soll, sind wir auf Dutzende von Beiträgen zu ihrem Lebenslauf gestoßen.

Eines der größten Gesprächsthemen unter den Kritikern von Ocasio-Cortez ist, dass sie nicht ausgebildet ist. Zum Beispiel bezeichnete Fox News 'Tucker Carlson sie als ' Trottel ”Während eines Abschnitts in seiner Show, der Stromleitung Blog veröffentlichte einen Artikel unter dem rhetorischen Titel 'WIE DUMB IST OCASIO-CORTEZ?' und zahlreiche Social-Media-Nutzer haben ihre eigenen abfälligen Kommentare veröffentlicht, die die Intelligenz der Kongressabgeordneten beleidigen.



Diese Rhetorik hat wahrscheinlich dazu beigetragen, den Samen des Zweifels an Ocasio-Cortez 'akademischem Rekord zu säen. In einer E-Mail, die wir hier bei Snopes erhalten haben, wurde beispielsweise gefragt, ob die Kongressabgeordnete wirklich einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften hatte: „In letzter Zeit viel zu tun mit AOC - Ocasio Cortez - und Fragen zu ihrem Hochschulabschluss? Wir lesen, dass sie eigentlich keinen Abschluss in Wirtschaft, sondern einen Abschluss in Internationalen Beziehungen gemacht hat. Wenn ja, ist ein Großteil ihrer Glaubwürdigkeit in Frage gestellt. Was ist hier echt? '

Die satirische Babylon Bee fügte der Situation etwas mehr Verwirrung hinzu, als sie sich an die Kritik klammerte und eine veröffentlichte Artikel mit der Begründung, dass der Wirtschaftsabschluss der Kongressabgeordneten widerrufen worden sei.

Hier ist die Realität: Ocasio-Cortez hat wirklich seinen Abschluss gemacht cum laude von der Boston University im Jahr 2011. In einem Artikel über angesehene Alumni Die Universität schrieb: „Ocasio-Cortez hat 2011 an der Boston University einen BA in Internationalen Beziehungen und Wirtschaft abgeschlossen.“

Wir haben uns an die Universität gewandt, um das Problem zu klären: Hat sie einen Abschluss in internationalen Beziehungen mit Schwerpunkt Wirtschaft erworben? Oder studierte sie internationale Beziehungen und Wirtschaft? Sie wiesen darauf hin, dass Letzteres wahr sei.

Eine Sprecherin der Universität sagte uns: „Sie hat 2011 einen Bachelor of Arts mit zwei Hauptfächern in Internationalen Beziehungen und Wirtschaft abgeschlossen. Die verliehenen Latin Honours waren cum laude, die nicht an ein einzelnes Hauptfach gebunden sind, sondern an den Abschluss. “

Eine Sprecherin der Kongressabgeordneten fügte hinzu: „Sie erhielt einen Doppelabschluss in Internationalen Beziehungen und Wirtschaft.“

Es scheint wichtig zu sein, darauf hinzuweisen, dass der Besitz eines Hochschulabschlusses keine Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Repräsentantenhaus des US-Kongresses ist. Das einzige verfassungsrechtliche Anforderungen Mitglieder müssen US-Bürger, Einwohner der von ihnen vertretenen Gebiete und mindestens 25 Jahre alt sein. Während die Mehrheit der Kongressmitglieder einen Hochschulabschluss hat, a Profil des im Dezember 2018 veröffentlichten 115. Kongresses stellte fest, dass 18 Mitglieder des US-Repräsentantenhauses keinen Bildungsabschluss hatten, der über ein Abitur hinausging.

Die College-Jahre der Kongressabgeordneten waren nicht der einzige Teil ihres Lebenslaufs, der in Frage gestellt wurde. Wir haben auch Fragen zu Praktika, wissenschaftlichen Projekten und Asteroiden erhalten. Ein beliebtes Mem, das auf der Website veröffentlicht wurde Facebook Seite 'Occupy Democrats' fasste einige der Behauptungen über die angeblichen Leistungen von Ocasio-Cortez zusammen:

Die in diesem Mem gemachten Angaben sind weitgehend zutreffend.

In der High School gewann sie den 2. Platz auf der Intel International Science and Engineering Fair

Bevor sie Kongressabgeordnete wurde, war Ocasio-Cortez eine Schülerin mit Interesse an Mikrobiologie. Obwohl die oben wiedergegebene Aussage weitgehend zutreffend ist, haben wir eine kleine Einschränkung: Ocasio-Cortez gewonnen Zweiter Platz in der Kategorie Mikrobiologie auf der Intel International Science and Engineering Fair (ISEF), nicht der zweite Gesamtrang für die gesamte Messe.

Die Gesellschaft für Wissenschaft und Öffentlichkeit, die Organisation, die ISEF beherbergt, schrieb am 7. November 2018 über die Leistung von Ocasio-Cortez Artikel und gratulierte ihrer ehemaligen Kandidatin zu ihrem Kongresssieg:

Herzlichen Glückwunsch an Alexandria Ocasio-Cortez (ISEF 2007) zum Gewinn ihrer Wahl zum 14. Kongressbezirk von New York! 2007 belegte Alexandria mit ihrem Projekt zur Wirkung von Antioxidantien auf Spulwürmer den zweiten Platz auf der Internationalen Messe für Wissenschaft und Technik in der Kategorie Mikrobiologie.

Als Student der Naturwissenschaften an der Yorktown High School testete Alexandria die Wirkung verschiedener Antioxidantien auf die Lebensdauer von Spulwürmern, die als Caenorhabditis elegans bekannt sind.

Wenn Organismen unter oxidativem Stress stehen, gibt es mehr freie Radikale (Chemikalien mit ungepaarten Elektronen) als Antioxidantien im Körper, um sie zu neutralisieren. Diese freien Radikale reagieren schnell mit vielen anderen Chemikalien und erzeugen ohne Antioxidantien, um sie zu neutralisieren, zelluläres Chaos. Es wurde angenommen, dass eine solche instabile zelluläre Umgebung für Falten, neurologische Erkrankungen und sogar Krebs verantwortlich ist.

Um ihre Bemühungen zu würdigen, benannte das MIT Lincoln Laboratory einen kleinen Asteroiden nach ihr: 23238 Ocasio-Cortez

Ocasio-Cortez hat vielleicht nicht den ersten Platz bei ISEF gewonnen, aber ihre Bemühungen blieben nicht unbemerkt. Das MIT war anscheinend so beeindruckt von ihrer Arbeit, dass sie einen kleinen Asteroiden nach ihr benannten.

Die Kongressabgeordnete hat über diese einzigartige Leistung auf Twitter gepostet:

Leser, die sich für die Besonderheiten dieses Asteroiden interessieren, können mehr darüber auf der Website lesen Webseite des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA. Für diejenigen, die nur daran interessiert sind, wie der Asteroid zu seinem Namen kam, hat die NASA diesen Hinweis am Ende ihrer Seite eingefügt:

23238 Ocasio-Cortez : Entdeckt am 20. November 2000 vom erdnahen Asteroiden-Forschungsteam des Lincoln Laboratory in Socorro.

Alexandria Ocasio-Cortez (* 1989) wurde auf der Intel International Science and Engineering Fair 2007 für ihr Mikrobiologieprojekt mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Sie besucht die Yorktown High School in Yorktown Heights, New York, USA.

Sie besuchte die Boston University, wo sie ein John F. Lopez Fellowship hatte

Das John F. Lopez Fellowship (JFL) -Programm wird von der angeboten National Hispanic Institute und steht Studenten zur Verfügung, die „Führungspotential, Bereitschaft, sich Herausforderungen zu stellen und die Fähigkeit zeigen, Talente und Fähigkeiten mit der hispanischen / lateinamerikanischen Gemeinschaft zu teilen“. Das NHI Magazine bemerkte Ocasio-Cortez 'Zeit als JFL-Praktikantin, als sie sie als 'National Hispanic Institute' bezeichnete. Person des Jahres ”Im Jahr 2017:

Ocasio-Cortez ist es gewohnt, die Chancen zu übertreffen und entschlossen voranzukommen. Sie wurde in ihren frühen Jahren von ihrem Vater gut unterrichtet und stand in enger Gesellschaft mit ihrer Mutter, Großmutter und ihrem jüngeren Bruder. Mit nur 17 Jahren wurde ihr Vater plötzlich krank und starb, doch unter der Last dieses schweren und persönlichen Verlusts schrieb sie sich an der Boston University ein, schloss ihr Programm in vier Jahren ab und schloss ihr Studium als Vierte ab.

Als Schülerin nahm sie an der Jugendgesetzgebungssitzung des NHI Lorenzo de Zavala teil und engagierte sich intensiv in der Arbeit der Organisation. Während ihres Studiums fungierte sie als LDZ-Außenministerin und John F. Lopez-Praktikantin.

Während des Studiums war sie Praktikantin in der Einwanderungsbehörde des US-Senators Ted Kennedy

Ocasio-Cortez hat mehrfach über ihr Praktikum im Büro von Senator Ted Kennedy gesprochen. Sie hat darüber auf gepostet Twitter und hat die Erfahrung in verschiedenen diskutiert Interviews .

So beschrieb sie ihr Praktikum in der Außen- und Einwanderungsbehörde von Senator Kennedy in einem Artikel von 2018, der von veröffentlicht wurde Wenig ::

Nachdem Ocasio-Cortez sich mit einem Stipendium von Intel an der Boston University eingeschrieben hatte, arbeitete er von Anfang 2008 bis zu seinem Tod im Jahr 2009 im Außen- und Einwanderungsbüro von Senator Ted Kennedy.

„Ich war der einzige spanische Sprecher und daher im Grunde genommen ein Kind - ein 19-, 20-jähriges Kind -, wenn ein hektischer Anruf ins Büro kam, weil jemand nach seinem Ehemann sucht, weil er entführt wurde Von der Straße mit dem ICE war ich derjenige, der das Telefon abheben musste “, sagte Ocasio-Cortez. 'Ich war derjenige, der dieser Person helfen musste, sich in diesem System zurechtzufinden.'

Diese Erfahrung prägte ihr Verständnis für die Herausforderungen, denen sich Menschen ohne Papiere in den Vereinigten Staaten gegenübersehen - Herausforderungen, die Demokraten im Kongress nicht genug getan haben, um sie zu lösen.

Boston University Profil der Kongressabgeordneten auf ihrer Seite 'Distinguished Alumni' stellt außerdem fest, dass 'sie während ihrer Zeit in der BU Praktikantin in der Einwanderungsbehörde des US-Senators Ted Kennedy war'.