War Andrew Garfields Großvater der Schöpfer der Garfield Comics?

') } sonst if(is_tablet()) { Slot_Nummer++; document.write('

Werbung:

') }



Beanspruchen: Andrew Garfields Großvater schuf die Garfield-Comics und Andrews Kindheitskatze „Lasagna“ war die Inspiration für die Hauptfigur des Cartoons.

Andrew Garfield, der Schauspieler, und Garfield, die Katze, sind oft dabei in Verbindung gebracht miteinander durch Online-Witze und Gerüchtemacher. Eine Besonderheit twittern ging am 19. Juni 2023 viral und behauptete, der Großvater des Schauspielers sei der Schöpfer des Cartoons gewesen.

„Ich war heute Jahre alt, als ich herausfand, dass Andrew Garfields Großvater der Mann ist, der den Garfield-Comic erstellt hat und er auf Andrews Kindheitskatze namens Lasagna basierte“, schrieb @MediumSizeMeech.

Diese Behauptung war falsch. Garfield, die Katze, war erstellt vom Karikaturisten Jim Davis im Jahr 1978. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2018 Wächter Im Profil von Davis benannte er die Katze nach James Garfield Davis, seinem Großvater, und die fiktive Figur war eine Zusammensetzung aus vielen streunenden Katzen, denen er auf der Farm seiner Kindheit begegnete.

Weder Andrew Garfield noch eine sogenannte Katze namens „Lasagne“ hatten etwas mit der Entstehung der Garfield-Comics zu tun. Darüber hinaus gibt es keine Hinweise darauf, dass der Schauspieler eine Katze mit diesem Namen hatte.

Vor Als er Garfield schuf, arbeitete Davis als Cartoon-Assistent an einem erfolglosen Comicstrip über einen Käfer, Gnorm Gnat. „Zeitungssyndikate erhielten jedes Jahr Zehntausende Einsendungen von hoffnungsvollen Karikaturisten und nahmen ein oder zwei an. Die Chancen standen für mich sehr schlecht“, sagte Davis Der Wächter . Ein Redakteur sagte zu ihm: „Deine Gags sind toll, aber Bugs – mit Bugs kann sich niemand identifizieren.“

Dann Davis neu gedacht sein Ansatz: „Ich habe mir die Comics lange und intensiv angeschaut. Ich habe Hunde gesehen, denen es gut ging. Aber keine Katzen. Ich dachte: ‚Huh!‘“

Während Garfields Liebe zum Nudelgericht nicht von einer sogenannten Katze namens „Lasagne“ inspiriert wurde, ist die wahre Hintergrundgeschichte der Charakteristik folgende: Nach Angaben des Beamten Nickelodeon Twitter-Konto für die Figur, Garfield war geboren in einem italienischen Restaurant. Davis begründete die Lasagne-Liebe der fiktiven Katze auch mit seiner eigenen, wie er 2014 in einem Interview mit sagte HuffPost : „Ja, ich liebe Lasagne. Ich dachte, es wäre lustig, eine Katze zu haben, die Lasagne mag, aber wie sich herausstellt, höre ich ständig von Leuten, dass ihre Katzen Lasagne lieben.“

Am 19. Juni 2022 teilte derselbe Twitter-Account der Garfield-Figur mehrere Fakten über den Cartoon mit, darunter die Inspiration für seinen Namen: „Garfield wurde nach dem Großvater des Schöpfers Jim Davis, James A. Garfield Davis, benannt, der nach Präsident Garfield benannt wurde.“ .'

War Davis in irgendeiner Weise mit Andrew Garfield verbunden? Es gab keine Hinweise auf eine familiäre Beziehung zwischen den beiden. Der Nachname des Schauspielers stammt von seinem Vater Großvater , Samuel Garfinkel, der war Polnischer Jude , so eine Reihe von Interviews mit dem Schauspieler in The Guardian und The Irish Times.

Darüber hinaus stimmt die Behauptung nicht mit einer genauen Darstellung der Ereignisse überein – nämlich der Zeit, in der Garfield den Zeichentrickfilm erstellte und der Schauspieler geboren wurde. Andrew Garfield wurde seinen Angaben zufolge 1983 geboren IMDb-Seite und ein GQ-Interview , während der Comic fünf Jahre zuvor eingeführt wurde.

Der Schauspieler hat Fragen zur Katze beantwortet. In einem Vorstellungsgespräch 2021 Im Rahmen der Wired-Videoserie, in der Prominente „die am häufigsten gesuchten Fragen im Internet“ über sich selbst beantworten, wurde er gefragt: „Mag Andrew Garfield Lasagne?“

Er scherzte: „Ich verstehe den Hinweis. Und ich schätze ihn nicht. Nein, ich liebe Garfield. Früher habe ich gerne Garfield-Comics gelesen. Und ich liebe Lasagne. Aber sie hat nichts mit der Katze zu tun.“

Die Frage tauchte in diesem Video bei 4:07 auf:

Der Twitter-Account, der den viralen Tweet über die beiden Garfields verfasst hat, @MediumSizeMeech, schien über die ganze Sache Witze zu machen und schrieb über den Comic-Ersteller: „Die Leute sagen ‚es war Jim Davis‘, als ob Verwandte keinen anderen Schluss haben könnten.“ Namen???? Der Mädchenname seiner Frau war Garfield, oder?

Berücksichtigt man jedoch den zeitlichen Ablauf der Geburten beider Garfields, Davis‘ Nacherzählung, wie er den Cartoon in einem Artikel von The Guardian aus dem Jahr 2018 entwickelte, die Fakten, die Garfields offizieller Twitter-Account teilte, und das Fehlen des Schauspielers, seine angebliche familiäre Verbindung zum Cartoon anzuerkennen (falls es sie gegeben hätte) In einer Antwort auf eine Frage zur Katze haben wir diese Behauptung mit „Falsch“ bewertet.

Obwohl Andrew Garfield, der Schauspieler, keine familiäre Beziehung zu Garfield, der Katze, hat, bestätigte der Schauspieler dies Tun eines haben alle gemeinsam: die Liebe zur Lasagne.

Quellen

'Andrew Garfield.' IMDb, https://www.imdb.com/name/nm1940449/bio/. Accessed 22 June 2023.

„Andrew Garfield beantwortet die am häufigsten gesuchten Fragen im Internet.“ VERDRAHTET. www.youtube.com, https://www.youtube.com/watch?v=0zwNZJbM-Gw. Accessed 22 June 2023.

„Andrew Garfield: ‚Ich bin ein Mischling. Ich fühle mich englisch und doch nicht.‘“ The Irish Times, https://www.irishtimes.com/culture/film/andrew-garfield-i-am-a-mongrel-i-feel-english-and-i-don-t-1.3267004. Accessed 22 June 2023.

„Andrew Garfield: ‚I Got to Treat No Way Home like a Short Film about Spider-Man with My Buddies‘“ Britische GQ, 15. November 2022, https://www.gq-magazine.co.uk/men-of-the-year/article/andrew-garfield-interview-2022. Accessed 22 June 2023.

Flut, Alison. „Garfields Schöpfer, 40 Jahre später: ‚Ich versuche immer noch, es richtig zu machen.‘“ The Guardian, 19. Juni 2018. The Guardian, https://www.theguardian.com/books/2018/jun/19/garfield-jim-davis-40-years. Accessed 22 June 2023.

„Jim Davis erklärt, warum Garfield Lasagne liebt und Montags hasst und warum die Leute Garfield lieben.“ HuffPost, 3. November 2014, https://www.huffpost.com/entry/jim-davis-explains-why-ga_b_6094892. Accessed 22 June 2023.

Rafanelli, Stephanie. „Andrew Garfield: ‚Ich habe nie Kompromisse gemacht, wer ich war.‘“ The Guardian, 30. Dezember 2016. The Guardian, https://www.theguardian.com/film/2016/dec/30/andrew-garfield-never-compromised-who-was-spider-man. Accessed 22 June 2023.